Jump to main content

A 8 bei Neunkirchen: Erneuerung des Mittelstreifens

Tag und Nacht im Einsatz

Unsere Montage-Teams im Einsatz für den Landesbetrieb für Straßenbau Saarland: Es geht um die Erneuerung des Mittelstreifens auf der Bundesautobahn A 8 zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-Oberstadt und Limbach.

Zunächst mussten 6.000 m der Schutzplanke DDSP demontiert werden, damit der Mittelstreifen komplett erneuert werden kann. Nach der Rodung des Buschwerks wurden alle nötigen Erdarbeiten sowie das Neuverfüllen mit einem Mineralgemisch vorgenommen. Bisher wurden schon etwa 4.000 t Aushub auf speziellen Deponien entsorgt.

Ersetzt wird die DDSP durch eine Super-Rail Eco doppelt, die auf der 6 km langen Strecke neu montiert wird. Saferoad ist neben den Bauarbeiten auch für die Verkehrssicherung verantwortlich. Da alle Arbeiten in der Nacht und unter fließendem Verkehr ausgeführt werden, ist dieses Projekt für alle Beteiligten eine besondere Herausforderung. Die Arbeiten an der Strecke sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen sein.