Jump to main content

Arcus Primus 90 bei Königswinter bietet Schutz an Einmündungen

Integrierter Unterfahrschutz macht Kurven für Motorradfahrer sicherer

Königswinter. Im Siebengebirge in Nordrhein-Westfalen machte Saferoad im Februar 2020 mit dem Arcus Primus 90 eine kurvige Landesstraße sicherer. Auf der Strecke wurden 360 Meter veraltete Einfachschutzplanken demontiert und durch neue Eco-Safe 2.0 mit Unterfahrschutz MPS ersetzt, um Motorradfahrer auf der kurvenreichen Strecke besser zu schützen.

Damit auch die Einmündungen zukünftig auf dem neusten Stand sind, wurden drei Arcus Primus 90 verbaut. Dabei handelt es sich um ein recht neues Produkt, das speziell dafür entwickelt wurde, Querungen wie Kanalrohre oder sonstige Versorgungsträger im Längsverlauf leichter zu überspringen. Gleichzeitig bietet der Arcus Primus 90 einen sehr hohen Schutz für Verkehrsteilnehmer, was durch die Anfahrversuche bestätigt wurde.

Die Baustelle befand sich zwischen Ittenbach und Königswinter in direkter Nähe zum Petersberg, der seit Beginn des 20. Jahrhunderts als Treffpunkt für nationale und internationale politische Konferenzen und als Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland genutzt wird.

Mehr Informationen zum Arcus Primus 90 finden Sie im Flyer der Primus-Produktfamilie.