Jump to main content

Neu: Saferoad Planer

Plattform mit Produktfinder und Planungstool erleichtert Schutzplanken-Planung


Für die Schutzplanken-Planung an Strecken und Bauwerken können Fachleute zukünftig den Saferoad Planer nutzen. Mit nur wenigen Klicks findet der Nutzer passende Systeme für alle Einsatzzwecke. Die neue Plattform, bei der es sich um eine Progressive Web App handelt, beinhaltet eine Vielzahl an Informationen über Fahrzeugrückhaltesysteme, die ohne Registrierung frei zugänglich sind. Bei der Entwicklung der Anwendung konzentrierte sich Saferoad auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Nutzer im deutschen Markt. In den Saferoad Planer sind sowohl ein Produktfinder als auch ein Planungstool integriert.

-> zum Saferoad Planer

Produkte schneller finden

Im Produktfinder können Nutzer nach allen Produkten der Saferoad RRS GmbH suchen, die am deutschen Markt angeboten werden. Kategorien und Filterfunktionen sorgen für einen schnellen Überblick und erleichtern das Finden des geeigneten Fahrzeugrückhaltesystems. Eine besondere Neuerung ist die Suche nach passenden Übergängen. Im Saferoad Planer können zwei Fahrzeugrückhaltesysteme angegeben werden, die miteinander verbunden werden sollen. Der Produktfinder zeigt dann passende Übergänge an. Die Streckenplanung wird so wesentlich vereinfacht. Zu jedem Produkt gibt es umfangreiche Informationen, die als PDF-Dateien heruntergeladen werden können, beispielsweise das Einbauhandbuch, die Montagetafel, Leistungserklärung oder einen passenden Ausschreibungstext. Die Ergebnisliste der Suche sowie eine Merkliste können zudem als Dateien gespeichert und gedruckt werden, sodass sie auch zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sind. So können Nutzer ihr gesamtes Projekt planen und abspeichern. Der Saferoad Planer eignet sich sowohl für Ingenieure und Behörden als auch für Monteure und Schutzplanken-Fachleute.

Passende Produkte für die Strecke

Das Planungstool dürfte insbesondere für Bauleiter, Streckenplaner und Kalkulatoren von großem Interesse sein. Es wurde in Anlehnung an die RPS 2009 entwickelt und ermöglicht ein leichtes Finden passender Systeme im Hinblick auf die Gegebenheiten der Strecke. Anhand einer Abfrage des Einsatzortes, der Gefährdungsstufe, erlaubter Geschwindigkeit und weiterer Details wird die benötigte Aufhaltestufe ermittelt. Im Anschluss werden passende Systeme angezeigt. Das kostenfreie Tool erleichtert damit die Planung und Ausschreibung von Schutzeinrichtungen an allen Straßen.

Der Saferoad Planer ist auch für mobile Endgeräte nutzerfreundlich aufgebaut. Die Progressive Web App kann mit nur wenigen Klicks auf den Homescreen des Endgerätes heruntergeladen werden. Dadurch ist ein Einsatz zu jeder Zeit und an jedem Ort möglich. Eine Anleitung finden Sie hier.