Jump to main content

Saferoad RRS unterstützt Brunnenbau auf Madagaskar

Um die Wasserversorgung einer Grundschule und einer Sozialstation zu sichern, wurden zwei Brunnen gebaut. Saferoad RRS übernimmt hierfür die Kosten.

In den vergangenen Jahren hat Saferoad RRS verschiedene Projekte des Vereins „Gerechtigkeit den Menschen e.V.“, vertreten durch Pfarrer Heinz-Walter Barthenheier aus Montabaur, unterstützt. 2020 spendete Saferoad RRS 5.000 Euro für den Bau einer Grundschule auf Madagaskar, in der nun etwa 250 Kinder unterrichtet werden können.

Nahe der Grundschule und der Sozialstation wurden Ende 2021/Anfang 2022 zwei Brunnen gebaut, die die Wasserversorgung der beiden Gebäude gewährleisten. Auf Madagaskar haben viele Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Dadurch versorgen sie sich mit verunreinigtem Wasser aus Flüssen oder selbst gebauten oberflächlichen Brunnen, was zu Krankheiten und bei vielen Menschen auch zum Tod führt. Daher ist die Wasserversorgung für die Gesundheit der Menschen von großer Bedeutung. Mit den beiden Brunnen sollen die Kinder und Besucher/-innen der Grundschule und der Sozialstation mit Trinkwasser versorgt werden. Saferoad RRS übernimmt hierbei die Gesamtkosten von rund 6.000 Euro.

Die neben der Grundschule gelegene Sozialstation bietet für bedürftige Kinder ein Mittagessen und Schulmaterialien an. Außerdem werden dort berufsbildende Kurse für Frauen und Mütter, deren Rechte in der Inselrepublik oft stark eingeschränkt sind, angeboten. Da es in der Region kein anderes Berufsbildungszentrum gibt, sollen die Weiterbildungen in der Sozialstation den Frauen Hoffnung und Möglichkeiten der Mitgestaltung ihrer Zukunft geben. 

Sie möchten sich der Spende anschließen?
Gerne können Sie den Verein auch selbst unterstützen und damit bedürftigen Menschen helfen. Die Hilfsprojekte freuen sich über jede noch so kleine Spende.

Spendenkonto
Taunussparkasse
IBAN: DE05 5125 0000 0031 0001 81
BIC: HELADEF1TSK

Kontakt
Gerechtigkeit den Menschen e.V.
Obere Plötzgasse 3
56410 Montabaur
Telefon: 02602 99 74 70
E-Mail: gerechtigkeitdenmenschen@gmx.de