Jump to main content

UN-Nachhaltigkeitsziele

Die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) ist ein globaler Plan zur Förderung nachhaltigen Friedens und Wohlstands und zum Schutz unseres Planeten. Seit 2016 arbeiten alle Länder daran, diese gemeinsame Vision zur Bekämpfung der Armut und Reduzierung von Ungleichheiten in nationale Entwicklungspläne zu überführen. Dabei ist es besonders wichtig, sich den Bedürfnissen und Prioritäten der schwächsten Bevölkerungsgruppen und Länder anzunehmen - denn nur wenn niemand zurückgelassen wird, können die 17 Ziele bis 2030 erreicht werden.

Saferoad konzentriert sich auf Gesundheit und Wohlbefinden, Industrie, Innovation und Infrastruktur sowie Nachhaltige/r Konsum und Produktion.

image627mn.png imagewknzv.png image54pd.png

Gesundheit und Wohlergehen

Das UN-Ziel zielt darauf ab, ein gesundes Leben zu gewährleisten und das Wohlbefinden aller Menschen aller Altersgruppen zu fördern, wobei im Unterziel 3. 6 ausdrücklich auf die Straßenverkehrssicherheit hingewiesen wird. Saferoad liefert Produkte und Dienstleistungen, die zu sichereren Straßen beitragen. Durch die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Sicherheitsprodukte, die auf die Erhöhung der Sicherheit zugeschnitten sind, und durch den Austausch von Wissen über die Erhöhung der Verkehrssicherheit mit unserer Umgebung streben wir an, das Sicherheitsniveau in der gesamten Branche zu erhöhen.

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ziel der UN ist es, eine widerstandsfähige Infrastruktur aufzubauen, eine integrative und nachhaltige Industrialisierung und Innovationen zu fördern. Saferoad arbeitet an der Verbesserung der Sicherheit und Widerstandsfähigkeit der Infrastruktur und ihrer Vorbereitung auf den künftigen Mobilitätsbedarf. Durch qualitativ hochwertige Produkte und einen starken Fokus auf Forschung & Entwicklung wollen wir in unserer Branche die Spitzenreiter sein.

Nachhaltiger Konsum und Produktion

Ziel der UN ist es, nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster zu gewährleisten. Saferoad ergreift Maßnahmen, um Verbrauch und Produktion jederzeit nachhaltig zu gestalten. Im Jahr 2020 hat die Saferoad Gruppe die meisten ihrer Produktionsanlagen nach ISO 14001 zertifiziert, eine Berichterstattung über Treibhausgasemissionen aus der Produktion eingeführt und die Lieferanten überprüft.